Toulon, die größte Stadt im Var, ist ein fantastisches Ziel für einen Tagesausflug von Bormes les Mimosas aus. Mit seinem schönen Hafen und einer Fülle von Aktivitäten bietet Toulon für jeden etwas, egal ob Sie ein Naturliebhaber, ein Kunstliebhaber oder ein Kulturfan sind. Lassen Sie uns die verschiedenen Seiten von Toulon erkunden.

Ville de Toulon

Stadt Seite

Zwischen Architektur und Kultur

Tauchen Sie ein in die reiche Architektur und lebendige Kultur des historischen Zentrums von Toulon. Unterteilt in die Ober- und Unterstadt, die durch den beeindruckenden Place de la Liberté verbunden sind, können Sie Ihre Erkundungstour hier beginnen. Die Straßen der Stadt sind eine Mischung aus architektonischen Wundern und kulturellen Leckerbissen. Verpassen Sie nicht die prächtige Oper von Toulon, in der fesselnde Aufführungen stattfinden. Schlendern Sie durch die Straße der Künste, wo Sie Designerläden und Kunstgalerien finden. Entdecken Sie die zahlreichen Museen, darunter das Kunstmuseum von Toulon (MAT), das Hôtel des Arts und den ehemaligen Bischofspalast, in dem jährlich die Design Parade stattfindet. Besuchen Sie unbedingt den berühmten Markt Cours Lafayette und die kürzlich renovierten Halles de Toulon, die ein einzigartiges gastronomisches Erlebnis bieten. Wenn Sie zum Hafen hinunterfahren, sehen Sie den geschäftigen Hafen von Toulon und das berühmte Mayol-Stadion, in dem Rugbyspiele ausgetragen werden.

In Toulon kann sich die Architektur auch auf das Grün reimen. Im Park Alexandre Ier können Sie die Mediathek Chalucet besichtigen, ein ehemaliges Krankenhaus, das komplett renoviert wurde, aber den Charme des alten Gebäudes, einschließlich der Kapelle, bewahrt hat.

Mediathèque Chalucet Toulon

Meerseite

Wie Bormes les Mimosas erstreckt sich auch Toulon von den Hügeln bis zum Meer und bietet herrliche Küstenerlebnisse. Die beliebtesten Strände befinden sich in Mourillon, wo Sie sich in Strandbars, Restaurants, Wassersportmöglichkeiten und Spielplätzen vergnügen können. Für ein abgelegeneres und authentischeres Erlebnis sollten Sie die weniger bekannten Buchten wie die Anse Méjean oder die Anse Magaud erkunden, die mit idyllischen Landschaften aufwarten.

Ville de Toulon

Der Küstenpfad,

der das Meer überblickt, bringt Sie zu den weniger besuchten Stränden von La Mitre und Pipady.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, den berühmten Hafen von Toulon zu besuchen, in dem die Korsika-Fähren und der berühmte Flugzeugträger Charles de Gaulle liegen. Manche sagen, er sei “der schönste Hafen Europas”, und Sie können ihn sogar mit dem Boot erkunden.

Natur

Für einen atemberaubenden Panoramablick sollten Sie zum Mont Faron fahren. Steigen Sie in die legendäre rote Kabine der Seilbahn von Toulon und fahren Sie über 500 Meter über dem Meeresspiegel hinauf. Von dort aus werden Sie mit einem weiten Blick auf das Mittelmeer auf der einen Seite und die majestätischen Berggipfel von Toulon auf der anderen Seite belohnt. Erkunden Sie die Wanderwege oder besuchen Sie das D-Day-Denkmal. Naturliebhaber werden auch die bezaubernden Gärten von Toulon zu schätzen wissen, wie z.B. den Garten Pont du Las, in dem das Departementale Museum von Var untergebracht ist, den Akklimatisierungsgarten mit seinen riesigen Palmen und den Garten des Königsturms. Diese grünen Oasen inmitten der Stadt bieten eine erfrischende Abwechslung und die Möglichkeit, in die Natur einzutauchen.

Ce contenu vous a été utile ?

Partager ce contenu