Der Strand von l’Estagnol ist ein wunderschönes und wildes Reiseziel, das für seinen feinen weißen Sand und sein seichtes Wasser bekannt ist, das sich weit über das Ufer hinaus erstreckt. Mit einer Länge von 475 Metern bietet er reichlich Platz zum Entspannen und Genießen. Eines seiner bemerkenswerten Merkmale ist die große Anzahl von Schirmkiefern, die den Strand säumen und für natürlichen Schatten und eine angenehme Atmosphäre sorgen.

Plage de l'Estagnol

Die Merkmale des Strandes Estagnol

Ein großer Park mit Bäumen

Um den Strand auf der Straße zu erreichen, können Sie durch den Estagnol-Park fahren, der nur während der Sommersaison geöffnet ist. Bitte beachten Sie, dass ein Eintrittspreis erhoben wird. Auf Ihrer Fahrt durch den Park kommen Sie durch ein Waldgebiet mit majestätischen Pinien und Olivenhainen. Parken Sie Ihr Fahrzeug im Schatten der Pinien und machen Sie einen kurzen 2-minütigen Spaziergang zur Bucht mit ihrer abgerundeten Form und dem Strand mit feinem weißen Sand.

Gegrillter Fisch

Was die Essensmöglichkeiten betrifft, so gibt es zwei renommierte Restaurants vor Ort: Chez Richard und l’Estagnol. Beide Lokale sind für ihren gegrillten Fisch und ihre Bouillabaisse bekannt. Es ist ratsam, im Voraus zu reservieren, um sich einen Tisch zu sichern. Um den Strand von l’Estagnol von der Küste aus zu erreichen, können Sie dem malerischen Küstenweg folgen, der entweder am Plage de Cabasson oder am Plage de l’Argentière in der Nachbarstadt La Londe les Maures beginnt.

Anthony Roux

Ein privilegierter Sonnenuntergang

Für ein besonderes Erlebnis sollten Sie eine Reservierung für ein Abendessen in einem der Restaurants vornehmen und gegen 19:30 Uhr ankommen, um einen atemberaubenden Sonnenuntergang am ruhigen und nicht überfüllten Strand zu erleben. Wenn Sie nach 19 Uhr mit einer Dinner-Reservierung ankommen, ist der Eintritt zum Parkplatz frei.

Zugang und Parken

In der Zeit von April bis Oktober ist der Zugang zum Strand von Estagnol über den gleichnamigen Parkplatz möglich. In der Nebensaison ist der Zugang jedoch auf den Küstenweg vom Strand von Cabasson oder dem Strand von Argentière in der Nachbarstadt La Londe les Maures beschränkt.

Ce contenu vous a été utile ?

Partager ce contenu