Eine Eskapade in der Provence ist ein einzigartiges Erlebnis von Vanessa, bei dem die Teilnehmer die versteckten Schätze und die authentische Seite der Region Var in der Provence, Frankreich, entdecken können. Die Eskapade findet in einem 4×4 Jeep statt, mit dem die Besucher die malerischen Straßen der Provence erkunden können…

Was ist eine Eskapade in der Provence?

Das Abenteuer beginnt mit einem Besuch des Olivenhains und der Ölmühle von Haut Jasson. Hier erfahren Sie mehr über den Herstellungsprozess des Olivenöls und können das berühmte Olivenöl der Provence probieren. Die Reise geht weiter zum Weingut La Sanglière, einem weitläufigen, 42 Hektar großen Weinberg. Hier können die Teilnehmer die verschiedenen Techniken der Weinherstellung entdecken und eine Weinprobe machen.

Une escapade en Provence Bormes

Erster Halt: die Ölmühle von Haut Jasson. Besuchen Sie den Olivenhain und die Mühle, um die Herstellung von Öl aus der Provence zu verstehen. Das Ganze wird mit einer Verkostung abgerundet! Das Abenteuer im Geländewagen, das Ihnen das Var auf eine andere Art und Weise näher bringen soll, ist hier noch nicht zu Ende! Jetzt geht es zum Weingut La Sanglière mit seinen 42 Hektar, wo Sie die verschiedenen Techniken der Weinherstellung kennenlernen und die Weine probieren können.

Anthony Roux
Une escapade en Provence Bormes

Der Ausflug endet mit einem Aperitif-Mittagessen auf dem Gipfel der Domäne, von wo aus Sie einen malerischen Blick auf die Goldenen Inseln haben. Die Teilnehmer können einen geselligen Moment des Austauschs genießen, während sie lokale Produkte probieren, die von lokalen Handwerkern zubereitet werden, darunter Gastronomia, La Sirène und Le Poulpe.

Für wen ist es?

Dieses Erlebnis ist für Paare, Familienmitglieder oder Gruppen von Freunden geeignet, mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 4 Personen pro Eskapade. Vanessa, die Initiatorin der Eskapade, möchte den Teilnehmern eine Seite der Provence zeigen, die sie noch nie gesehen haben!

Die Hintergrundgeschichte

Vanessa, die ursprünglich aus der Camargue in der Nähe von Aigues-Mortes stammt, entdeckte ihre Leidenschaft für den Tourismus, als sie an der Seite ihrer Freundin Olivia bei 4×4-Safaris im Herzen der Camargue arbeitete. Nachdem sie sich im Jahr 2018 in die Region Var verliebt hatte, beschloss sie, im Januar 2020 “Une Escapade en Provence” zu gründen. Auf ihrer Reise hat sie sich mit der Domaine de la Sanglière und dem Moulin du Haut Jasson zusammengetan. Zu Vanessas Vision gehört es, einen Moment des Austauschs und der Geselligkeit rund um die ausgezeichneten lokalen Produkte der Region zu schaffen.

Eine zeitlose Aktivität, die von Vanessa wunderbar inszeniert wurde. Die atemberaubende Aussicht und die köstlichen Speisen machen Lust, noch ein wenig länger dort oben zu bleiben.

Thématiques

Ce contenu vous a été utile ?

Partager ce contenu