Entdecken Sie den Zauber des “kleinen Aals” von Bormes les Mimosas, L’Angueiroun, ein Weingut, das im Herzen der Ebene eingebettet ist. Dieses Weingut bietet viel mehr als nur einen Qualitätswein. Es verkörpert eine jahrhundertealte Tradition, eine echte Leidenschaft für den Weinbau und ein einzigartiges Terroir, das sich in jedem Schluck widerspiegelt. Tauchen Sie in diesen fesselnden Artikel ein, um die Geschichte des Weinguts, die Schönheit seiner Weinberge und die Geheimnisse seiner berühmten Weine zu erkunden, die das Wesen dieser außergewöhnlichen Weinregion einfangen.

Château Angueiroun Bormes les Mimosas

Die Ursprünge von Angueiroun

Zu dieser Zeit basierte die lokale Wirtschaft in der Provence hauptsächlich auf der Landwirtschaft und dem Kunsthandwerk. Die Region war berühmt für die Produktion von Wein, Olivenöl, Obst und Gemüse. Die großen Flächen fruchtbaren Landes ermöglichten es den Landwirten, verschiedene Sorten anzubauen und die lokalen Gemeinschaften zu ernähren. Dies war der Fall bei Château Angueiroun. Im Laufe der Zeit verlor dieses Modell jedoch an Bedeutung, insbesondere mit dem Aufkommen des Tourismus.

Ein neuer Eigentümer für ein neues Leben

Das Weingut L’Angueiroun erlebte unter der Leitung seines Besitzers, Herrn Dumon, seit 1998 eine echte Wiedergeburt. Als er ankam, war das Schloss in die Jahre gekommen und musste umgebaut werden. Herr Dumon entschied sich für eine Investition in die Weinberge, da er wusste, dass der Schlüssel zur Herstellung eines außergewöhnlichen Weins in der Qualität der Weinberge selbst liegt. Eine Aufgabe, die Zeit und Geduld erfordert. Über 15 Jahre lang, von 1998 bis 2014, konzentrierte sich der Angueiroun auf die akribische Arbeit in seinen Weinbergen.

Nachdem die Weinberge sorgfältig gepflegt worden waren, begann Herr Dumon mit der Modernisierung der Produktionsanlagen, um sie an die neuen Verarbeitungstechniken anzupassen. Die Zeit spielt eine entscheidende Rolle bei der Herstellung eines Qualitätsweines und jeder Schritt muss sorgfältig geplant werden. Im Jahr 2012 wurde ein neuer Weinkeller gebaut, der einen entscheidenden Wendepunkt für das Weingut darstellte, das nun seinen Höhepunkt erreicht hat.

Vignes Angueiroun

Der Herstellungsprozess

L’Angueiroun zeichnet sich durch die Verwendung von traditionellen Var-Rebsorten aus, die den Weinen ihren einzigartigen und authentischen Charakter verleihen. Um die Qualität der Trauben zu erhalten, verfügt das Weingut über eine eigene Erntemaschine, die eine unvergleichliche Flexibilität und Präzision bei der Ernte bietet. Jeder Schritt des Prozesses, insbesondere die Weinlese, wird mit viel Liebe zum Detail durchgeführt.

Château Angueiroun Bormes les Mimosas
Anthony Roux

Ein Schlüsselelement der Erntemethode von L’Angueiroun ist die ausschließlich nächtliche Weinlese. Dies ist wichtig, um die Integrität der rosafarbenen Trauben zu erhalten, die empfindlich auf Licht und UV-Strahlung reagieren. Die auf dem Weingut eingesetzte Erntemaschine arbeitet mit einem Zentrifugalkraftmechanismus, der die Reben sanft bewegt, um die Beeren zu lösen, ohne sie zu beschädigen oder zu viel Saft freizusetzen. Alles wird sorgfältig kontrolliert, da nur eine Ernte mit intakten Beeren zu einem Qualitätswein führen kann. Wenn die Trauben zu reif sind, kann dies zu Oxidation führen.

Ein Schlüsselelement der Erntemethode von L’Angueiroun ist die ausschließlich nächtliche Weinlese. Dies ist wichtig, um die Integrität der rosafarbenen Trauben zu erhalten, die empfindlich auf Licht und UV-Strahlung reagieren. Die auf dem Weingut eingesetzte Erntemaschine arbeitet mit einem Zentrifugalkraftmechanismus, der die Reben sanft bewegt, um die Beeren zu lösen, ohne sie zu beschädigen oder zu viel Saft freizusetzen. Alles wird sorgfältig kontrolliert, da nur eine Ernte mit intakten Beeren zu einem Qualitätswein führen kann. Wenn die Trauben zu reif sind, kann dies zu Oxidation führen.

Die Bestimmung des optimalen Erntezeitpunkts beruht auf einer Kombination aus Verkostung und Analyse. Faule Trauben, die ihren Saft und ihr Gewicht verloren haben, fallen bei der Ernte nicht herunter. Diese akribische Sorgfalt wird auch bei der Weinbereitung fortgesetzt.

Die Boutique

Auf dem Weingut finden Sie den Weinkeller, die Boutique mit Weinen und lokalen Produkten, aber Ihre Aufmerksamkeit wird auch auf den Showroom am Eingang gerichtet sein. L’Âne Bleu, das Dekorationsgeschäft von Frau Dumon, hat sich einen Platz im Schloss erobert. Hier können Sie viele Dekorationsstücke, Trends und Designs entdecken.

Animationen in L’Angueiroun


Thématiques

Ce contenu vous a été utile ?

Partager ce contenu