Die Fortbewegung in Bormes les Mimosas ist ein Kinderspiel, und das Parken ist einfacher, als Sie vielleicht denken. Mit einer Vielzahl von Transportmöglichkeiten können Sie Ihr Auto stehen lassen und in den Charme unserer Stadt eintauchen. Hier finden Sie alle Informationen, die Sie brauchen, um in Bormes les Mimosas zu navigieren und bequem zu parken.

Parken in Bormes les Mimosas

Die Parkplätze befinden sich in jedem Stadtteil der Gemeinde. Im mittelalterlichen Dorf gibt es den gebührenpflichtigen Parkplatz Saint-François, der sich über mehrere Ebenen erstreckt. In Le Pin de Bormes ist das Parken kostenlos. In La Favière ist die Hälfte der Parkplätze während der Sommersaison gebührenpflichtig. 🅿️🚗

Wissen 🅿️

In der gesamten Gemeinde finden Sie Parkplätze in der blauen Zone, die vom 1. Juni bis zum 15. September mit der blauen Europaparkscheibe (erhältlich im Tourismusbüro für 2€) für 1,5 Stunden aktiviert sind.

Darüber hinaus sind 65 Plätze für Personen mit eingeschränkter Mobilität reserviert. Schließlich gibt es 6 Ladestationen für Elektrofahrzeuge, die gleichmäßig über die verschiedenen Viertel von Bormes les Mimosas und einige im Château Léoube verteilt sind. Um die Strände von Cabasson über Estagnol bis Pellegrin zu genießen, stehen Ihnen von April bis Oktober private, kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Außerhalb dieser Zeit ist nur der Parkplatz von Cabasson zugänglich und kostenlos. Sie sollten wissen, dass es am Ortseingang am Kreisverkehr der Verrerie, Avenue Lou Mistraou Richtung Saint-Tropez D98, eine Mitfahrgelegenheit gibt.

Fahren in Bormes les Mimosas

Wenn Sie nicht mit dem Auto fahren möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten. Die bequemste ist, die Taxis und VTC in Bormes les Mimosas zu nutzen: 🚖

  • Taxi Charle : +33 6 80 33 52 97
  • Taxi Coralie : +33 6 80 67 98 57  
  • Taxi Nathalie et Claude : +33 6 08 43 62 02 
  • Taxi Vanessa : +33 6 25 49 26 42
  • Philippe VTC : +33 6 41 98 11 72

Sie können auch die Buslinie 886 der Gesellschaft ZOU! nehmen, die vom mittelalterlichen Dorf aus in Richtung Le Lavandou fährt und die Viertel Le Pin und La Favière bedient. Die alte Eisenbahnstrecke des “Train des Pignes“, die Toulon mit Saint-Raphaël über 102 km verbindet und 10,5 km durch unsere Gemeinde führt, ist eine gute Möglichkeit, Bormes les Mimosas in Ihrem eigenen Tempo mit dem Fahrrad zu erkunden.

Ce contenu vous a été utile ?

Partager ce contenu